Stellenausschreibung

Für unsere Kita Glückspilze in Radeburg suchen wir zum 01.08.2022:

       Staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d)

Weil die Kindertagesbetreuung nicht nur unser Auftrag sondern, dem Leitbild der Arbeiterwohlfahrt folgend, unsere Berufung ist, begleiten wir unsere Jüngsten seit nunmehr über 30 Jahren mit Liebe und Professionalität ein Stück weit auf ihren Weg ins Leben. Schaue bei uns vorbei, www.awo-radeberg.de, und erfahre mehr. Vielleicht bist du schon bald ein Teil unserer AWO-Familie. Wir freuen uns auf dich.

Bringst du diese Voraussetzungen mit?

- Staatl. anerkannte Erzieher(m/w/d) lt. SächsQualiVO für pädagogische Fachkräfte
- Kompetente berufliche Fachlichkeit und Professionalität mit der Bereitschaft, sich für neue pädagogische und gesellschaftliche Erkenntnisse zu öffnen, diese zu überprüfen und in der Kita-Praxis umzusetzen
- Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit
- Die Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung

Dann werde Teil unserer AWO-Familie. Wir bieten dir:

- einen unbefristeten Arbeitsvertrag
- eine attraktive Vergütung mit Stufenautomatik
- betriebliche Altersvorsorge
- vermögenswirksame Leistungen
- Urlaubs- und Weihnachtsgeld
- Betriebliches Gesundheitsmanagement
- Bis zu 31 Tage Urlaub
- bezahlte Freistellung an Weihnachten und Silvester
- Anerkennung von Vorbeschäftigungszeiten
- umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebot
- familienfreundliche Arbeitszeiten

Deine aussagekräftige Bewerbung sendest du bitte an unsere Geschäftsstelle: b.marschler(at)awo-radeberg.de oder per Post an AWO RV Radeberger Land e.V., Dr.-W.-Külz-Straße 6, 01454 Radeberg.

 

Stellenausschreibung

Der Deutsche Kinderschutzbund, OV Radebeul e.V. sucht für seine Einrichtung Erzieher (m/w/d):

inklusive Kindertagesstätte „Sophie Scholl“ in Radeburg  (3 Stellen ab sofort)

Die Einrichtung ist landschaftlich wunderbar gelegen und bietet viele Möglichkeiten für naturnahe und sportliche Bildung.

DasTeam benötigt auf Grund der demografischen Entwicklung und des Ansteigens der Kinderzahlen dringend Verstärkung.

Was erwarten wir?

- Freude und Phantasie bei der Arbeit mit und für unsere Kinder entsprechend den Grundsätzen und des Leitbildes des Deutschen Kinderschutzbundes
- Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
- Qualifikationsbereitschaft
- Bereitschaft zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit unseren Eltern sowie der Krippen- und Horteinrichtung
- Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag
- Nachweis der vorhandenen Masernimmunität

Was bieten wir?

- Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Kinderschutzbundes, OV Radebeul e.V.
- eine gesicherte Grundarbeitszeit von 32 h wöchentlich, Aufstockung nach Bedarf der Einrichtungen ist jederzeit möglich

Was bieten wir noch?

- 30 Tage Urlaub
- Bildungstage
- jährlich einmalige Kinderzulage
- Zusatzgratifikation zum Jahresende

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich (gern auch per Mail) an:

Deutscher Kinderschutzbund, OV Radebeul e.V.
Moritzburger Straße 51, 01445 Radebeul
E-Mail: piel@dksb-radebeul.de

Schwerbehinderte Bewerber oder ihnen gleichgestellte Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen ohne frankierten Rückumschlag erfolgt nicht.

Vorstellungs- und Reisekosten werden nicht erstattet.

Mit der Abgabe der Bewerbung erteilen Sie gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss der Bewerbungsverfahren.

 

Rathaus

Heinrich-Zille-Str. 6
01471 Radeburg
Tel. 035208 961-0
Fax 035208 961-25

Sprechzeiten
Mo:geschlossen
Di:09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr
Mi:geschlossen
Do:09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 15.30 Uhr
Fr:09.00 - 12.00 Uhr