Information der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft mbH

aufgrund der aktuellen Lage mit COVID-19 (Coronavirus) wird der Fahrbetrieb der Lößnitzgrundbahn ab Samstag, dem 28. März 2020, bis auf weiteres eingestellt. Es erfolgt kein Schienenersatzverkehr.
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an die SDG.

 

Bürgermeisterwahl - Hinweis zur Briefwahl

Aufgrund der Anordnung zur Durchführung der Bürgermeisterwahl in der Stadt Radeburg am 29.03.2020 als Briefwahl sind Ihnen in den vergangenen Tagen die Unterlagen für die Briefwahl zugestellt worden.

Wahlberechtigte, die bis zum 25.03.2020 noch keinen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen erhalten haben und ihr Wahlrecht ausüben möchten, können bis Samstag, den 28.03.2020, 12:00 Uhr einen neuen Wahlschein beantragen.

Unter Berücksichtigung der derzeitigen Situation durch die Corona-Pandemie  melden Sie sich dazu bitte vorab telefonisch unter der Rufnummer 035208-96119 oder per E-Mail an melde1.radeburg(at)kin-sachsen.de bei der Einwohnermeldestelle der Stadt Radeburg, Heinrich-Zille-Straße 6, 01471 Radeburg, zur Terminvereinbarung.

Bitte beachten Sie, dass der Wahlbrief fristgerecht bis zum Wahltag 18:00 Uhr bei der Stadt Radeburg eingegangen sein muss. Sie können dazu die Briefkästen am Rathaus, am Bauamt oder die Ortsteilbriefkästen der Stadtverwaltung nutzen. Später eingehende Wahlbriefe werden bei der Wahl nicht berücksichtigt.

Radeburg, den 25.03.2020

gez. Groß
Wahlverantwortliche

 

Kein Wochenmarkt ab 25.03.2020

Auf Grund der geltenden Allgemeinverfügungen des Freistaates Sachsen zum Schutz gegen Corona findet der Wochenmarkt bis auf Weiteres nicht statt.

Wir bitten um Beachtung.

 

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Radeburg

Stand: 23.03.2020

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie bleiben Rathaus und Bauamt auch weiterhin für den Besucherverkehr geschlossen, die Mitarbeiter sind aber erreichbar.

Wichtigstes Ziel ist es, dass die Verwaltung arbeitsfähig bleibt. Deshalb sehen wir uns gezwungen, die direkten Kontaktmöglichkeiten weiter einzuschränken. 

Bzgl. Pass-, Melde- und Standesamtsangelegenheiten vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin. In allen anderen Fällen nehmen Sie bitte per Post, Telefon (961-0) oder Mail (rathaus(at)radeburg.de) Kontakt mit uns auf.

Danke für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Ritter, Bürgermeisterin

 

Besuche zu Geburtstagen und Ehejubiläen

Sehr geehrte Damen und Herren, 

aufgrund der aktuellen Lage zur Corona-Pandemie werden meine Stellvertreter bzw. ich selbst bis mind. 19.04.2020 keine Besuche mehr zu Geburtstagen und Ehejubiläen durchführen. Wir bedauern diese Entscheidung sehr. Sie ist aber im Interesse der Gesundheit von uns allen notwendig. Natürlich werden telefonisch und mit einer Glückwunschkarte weiterhin die besten Wünsche überbracht. 

Ihre Bürgermeisterin Michaela Ritter

 

Mein Radeburg - hier kauf ich ein

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, 

die aktuellen Entscheidungen aufgrund der Corona-Pandemie treffen vor allem auch kleine und Kleinstunternehmen sehr hart. Wir möchten Sie deshalb auf eine Initiative unserer Radeburger Händler und Gewerbetreibenden aufmerksam machen. Hier wird jeweils über den aktuellen Status zur Öffnung bzw. Schließung informiert. 

Alle Informationen finden Sie unter http://www.bit.ly/rabu-offen

 

Bekanntmachung zur Durchführung der Bürgermeisterwahl in der Stadt Radeburg am 29.03.2020 – Bildung und Zusammentritt der Briefwahlvorstände

1. Gemäß Bescheid des Landratsamtes Meißen vom 18.03.2020 wurde für die Durchführung der Bürgermeisterwahl in der Stadt Radeburg am 29.03.2020 die Einrichtung und Nutzung von Wahllokalen untersagt und die Durchführung der Wahl als Briefwahl angeordnet.

2. Zur Durchführung der Zulassungsprüfung und anschließenden Ermittlung des Briefwahlergebnisses treten um 15.00 Uhr folgende Briefwahlvorstände in 01471 Radeburg zusammen:

Briefwahl I:    im Ratssaal, Heinrich-Zille-Str. 11
Briefwahl II:   im Mehrzweckraum Heimatmuseum, Heinrich-Zille-Straße 9
Briefwahl III:  im Beratungsraum Bauamt, Heinrich-Zille-Str. 11
Briefwahl IV:  im Büro Bauamtsleiter, Heinrich-Zille-Str. 11
Briefwahl V:   im Kopierbüro Bauamt, Heinrich-Zille-Str. 11

Radeburg, den 18.03.2020

gez. Ritter                                                                                                                               
Bürgermeisterin

 

Corona - Virus

Alle aktuellen Informationen hinsichtlich Maßnahmen u.a. bzgl. des Corona-Virus finden Sie hier.

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

wir weisen darauf hin, dass alle Fragen zum Thema „Corona-Virus“ an das zuständige Gesundheitsamt des Landkreises Meißen zu richten sind.

Das Gesundheitsamt hat dafür eine Hotline eingerichtet.

Alle Informationen finden Sie hier:

http://www.kreis-meissen.org/15960.htm

 

Das Bürgerbüro der Stadt Radeburg bleibt vorübergehend geschlossen!

In dringenden Fällen kontaktieren Sie bitte die angegebenen Ansprechpartner:

Friedensrichterin: 035208/961 – 0 oder rathaus(at)radeburg.de

Rentenberatung, Frau Hunold: 015111646340 (nur Anträge - keine Beratung!)

Senioreninformation, Frau Deutsch-Rockel: 035208/88624

Schuldnerberatung: Frau Luh: 03522/528745 oder 03525/633796 oder carmen.luh@diakonie-rg.de

In allen anderen Fällen: 035208/961-0 oder rathaus(at)radeburg.de

 

Neues Layout von Führungszeugnissen

Ab dem 18. Februar 2019 hat das Führungszeugnis ein neues Aussehen. Es wurde hinsichtlich des Datenschutzes und der Fälschungssicherheit verbessert. Die auffälligste Neuerung betrifft das weiße Adressfeld. Es wurde deutlich vergrößert.

Außerdem ist das neue Führungszeugnis übersichtlicher und mehrsprachig. So stehen die Daten zur Person jetzt bei jedem Führungszeugnis einheitlich oben rechts auf der Seite, unabhängig davon, ob Eintragungen vorhanden sind oder nicht. Die Bezeichnungen der Personendaten werden künftig in deutscher, englischer und französischer Sprache aufgeführt. Enthält das Führungszeugnis keine Eintragung wird auch diese Information dreisprachig aufgeführt. Neben dem Führungszeugnis wurden auch alle übrigen Auskünfte aus dem Bundezentralregister sowie die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister in gleicher Weise angepasst.

5. Auflage der Broschüre Familienfreundliche Freizeitangebote in der ErlebnisREGION DRESDEN

Bereits zum fünften Mal gibt die ErlebnisREGION DRESDEN die beliebte Freizeitbroschüre mit mehr als 200 familienfreundlichen Freizeitangeboten heraus. Interessenten erhalten die kostenfreie Veröffentlichung im Rathaus der Stadt Radeburg. 

Neben der Aktualisierung der Informationen beinhaltet die 5. Auflage einige neu eröffnete Angebote, z. B. die beliebte Kletterarena Dresden und das DDR-Museum am Dresdner Albertplatz. Die zahlreichen Themenspielplätze in der Region wurden um einige Anlagen in Pirna und Dresden ergänzt und erwarten v. a. kleine Besucher. Für Jung und Alt gibt es z. B. in Pirna und Freital Mehrgenerationenspielplätze. Wer auf vier Rollen unterwegs sein will, kann den dieses Jahr eröffneten Skaterrundweg in Ottendorf-Okrilla ausprobieren. Und für Selbstpflücker gibt es in Dresden-Weißig im Sommerhalbjahr eine zusätzliche Erlebnisplantage.

Mit der Broschüre sollen insbesondere die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt und ihrer Nachbargemeinden auf kostengünstige Freizeitangebote aufmerksam gemacht werden. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Bedürfnisse von Familien gelegt, die in ihren Freizeitaktivitäten oft an generationsübergreifenden Anregungen interessiert sind. Es wurden deshalb v. a. Angebote ausgewählt, die sowohl für Kinder interessant sind als auch deren Eltern oder Großeltern ansprechen.

Neben einer kurzen Beschreibung werden die Empfehlungen um Informationen zum Standort, zur Preiskategorie, zur öffentlichen Nahverkehrsanbindung und soweit vorhanden zur Alterszielgruppe ergänzt. Weitergehende Angaben, z. B. zu den Öffnungszeiten können über die ausgewiesenen Internetadressen recherchiert werden. Die besten Angebote aus jeder Gemeinde sind als TOP-Angebote besonders gekennzeichnet und in einer Karte im Mittelteil eingetragen.

Die Broschüre steht im Internetauftritt der Erlebnisregion Dresden auch digital zur Verfügung.

 

Information der Wachstumsregion Dresden

Das Jobportal www.jobportal-wachstumsregion-dresden.de bündelt regionale Stellenangebote und bietet durch vielfältige Funktionalitäten einen großen Mehrwert für Nutzer und Interessierte. Unternehmen (ausgenommen Personalvermittlungs- und Zeitarbeitsfirmen) schicken einfach das ausgefüllte Kontaktformular (https://www.jobportal-wachstumsregion-dresden.de/kontakt) ab und bekommen umgehend individuelle Zugangsdaten. So können die Personaler ein eigenes Unternehmensprofil anlegen und vakante Stellen direkt ins Portal laden. Nicht nur Stellenangebote, sondern auch Ausbildungsplätze und Angebote für Schüler oder Studenten können damit effektiv präsentiert werden. Auch der Bewerber hat die Möglichkeit, sich im System kostenneutral zu registrieren, seine Bewerbungsunterlagen in einem passwortgeschützten Bereich zu hinterlegen und sich direkt über das Portal zu bewerben. Auf der Projektwebsite findet der Interessierte darüber hinaus regionale Bau- und Wohnplatzangebote, eine Gewerbeflächenbörse, Informationen zur Region und dem Kooperationsnetzwerk. Das Angebot auf der Website wird sehr gut angenommen. In den letzten drei Quartalen waren jeweils über 20.000 Zugriffe auf die Projektwebsite zu verzeichnen.  

Sucht ein Unternehmen nach qualifizierten und motivierten Fachkräften, möchte solche ausbilden oder Schüler frühzeitig über die Möglichkeiten in der Region informieren, dann bietet sich die Nutzung dieses Jobportals geradezu an.  

Die Wachstumsregion Dresden wird unterstützt, indem Rückkehrern, Hiergebliebenen oder Projektinteressierten berufliche Perspektiven in der Region aufgezeigt werden. Dafür stehen die vielfältigen Funktionalitäten des Portals und das Knowhow der Projektpartner zur Verfügung.  

In elektronischer Form können unter https://www.jobportal-wachstumsregion-dresden.de/unternehmen/informationen das Buchungsformular sowie ein Informationsfolder heruntergeladen werden. Auf Wunsch wird beides auch zugeschickt.        

Weitere Informationen zum Rückkehrer- und Fachkräfteprojekt „Ab in die Wachstumsregion Dresden!“ finden Sie unter: www.wachstumsregion-dresden.de  

Als Ansprechpartner steht gern das Team Wachstumsregion/Projektmanagement unter 03578/379104 sowie unter info(at)wachstumsregion-dresden.de zur Verfügung.

Arbeiten in Radeburg und Umgebung

Arbeiten In der Region Meissen, das Karriereportal für den Landkreis. Stellenmarkt zu aktuelle Angebote aus den Bereichen Arbeiten, Ausbildung & Praktikum.

Weitere Jobangebote in der Wachstumsregion Dresden. Filterbar nach Branche, Stellenart und Arbeitsort.

Rathaus

Heinrich-Zille-Str. 6
01471 Radeburg
Tel. 035208 961-0
Fax 035208 961-25

Sprechzeiten
Mo:geschlossen
Di:09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr
Mi:geschlossen
Do:09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 15.30 Uhr
Fr:09.00 - 12.00 Uhr