Gewerbestandort Radeburg

Geografische Standortvorteile Radeburgs sind

  • Nähe zu den neuen EU-Mitgliedsländern Polen und Tschechien
  • Lage unmittelbar an der Autobahn (A13)
  • Lage in der Nähe des Autobahnkreuzes Dresden-Nord (A13 / A4)
  • Nähe des Flughafens Dresden-Klotzsche (von Radeburg schneller zu erreichen als von den meisten Plätzen der Stadt Dresden aus)
  • Nähe zu Dresden, dem administrativen, kulturellen und technologischen Zentrum Sachsens

Wirtschaftliche Standortvorteile Radeburgs sind

  • Günstige voll erschlossene Gewerbeflächen
  • Qualifizierte, leistungsorientierte und motivierte Arbeitskräfte
  • flexible, effiziente und dienstleistungsbereite kommunale Verwaltung

Soziale Standortvorteile Radeburgs sind

  • Lage in und an großen, für die Naherholung erschlossenen Landschaftsschutzgebieten
  • Lage abseits der großen Ballungsräume, deren Freizeitangebote jedoch gut erreichbar und nutzbar sind
  • Eigene Freizeitangebote durch eine Vielzahl von Vereinen
  • Familienfreundlich durch eine ausreichende Dichte an Kindereinrichtungen

Arbeiten in Radeburg und Umgebung

Arbeiten In der Region Meissen, das Opens external link in new windowKarriereportal für den Landkreis. Stellenmarkt zu aktuelle Angebote aus den Bereichen Arbeiten, Ausbildung & Praktikum.

Weitere Opens external link in new windowJobangebote in der Wachstumsregion Dresden. Filterbar nach Branche, Stellenart und Arbeitsort.

Wirtschaftsförderung Region Meißen GmbH

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Meißen als Dienstleister der Region

Beratung zu Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten

Die Wirtschaftsförderung Region Meißen (WRM) GmbH ist ein Unternehmen des Landkreises Meißen, der Sparkasse Meißen und der Kommunen des Landkreises. Die WRM wurde im Jahr 2002 gegründet und ist seit dieser Zeit als Dienstleister für Unternehmen als auch für Gründer aktiv. Die Stadt Radeburg ist als Gesellschafter an der WRM beteiligt.

Folgende Dienstleistungen bietet die WRM für Unternehmen, die bereits im Landkreis Meißen tätig sind oder es werden möchten, unentgeltlich an:

• Unterstützung bei Betriebserweiterungen
• Beratung zu Fördermöglichkeiten sowie Unterstützung bei der Stellung von Anträgen
• Hilfestellung bei der Beschaffung von Kapital
• Immobilien- und Grundstücksvermittlung (Gewerbe / Industrie)
• Gemeinsame Entwicklung von Weiterbildungskonzepten
• Unterstützung bei der Suche von Fach- und Führungskräften
• Unterstützung bei Neuansiedlung oder Existenzgründung
• Beratung und Begleitung bei der Firmenübergabe (Nachfolge) sowie
• Kontakte zu Zulieferern, Abnehmern, industriellen sowie wissenschaftlichen Kooperationspartnern.

Das Team der WRM GmbH bündelt umfangreiche Kompetenzen und Erfahrungen und kann dadurch ein umfassendes sowie unternehmensnahes Leistungsspektrum anbieten.

Kontakt

Wirtschaftsförderung Region Meißen GmbH
Neugasse 39/40
01662 Meißen

Ansprechpartner

Sascha Dienel / Geschäftsführer
Tel. 03521/47 608-10
E-Mail: sascha.dienel(at)wrm-gmbh.de

Torsten Zichner / Projektleiter
Tel. 03521/47 608-11
E-Mail: torsten.zichner(at)wrm-gmbh.de

Weitere Informationen zur WRM finden Sie unter:
www.wirtschaftsregion-meissen.de

Ab in die Wachstumsregion Dresden!

Sie suchen Informationen rund um das Leben, Arbeiten und Wohnen in Radeburg oder rund um Dresden? Die Wachstumsregion Dresden unterstützt und begleitet Rückkehrer, Neubürger oder Interessierte individuell bei der Rückkehr in ihre alte Heimat bzw. beim Zuzug in unsere Region.

Unsere Region bietet interessante berufliche Perspektiven, punktet mit der Nähe zur Landeshauptstadt Dresden und ist darüber hinaus absolut lebens- und liebenswert zugleich.

Das stetig wachsende Netzwerk aus regionalen Unternehmen, Wirtschaftsförderern und Städten und Gemeinden hilt bei der Vermittlung von Arbeits- und Wohnangeboten in der Wachstumsregion Dresden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Rückkehrerfamilie Wiedner © LEAD-Partner Stadt Kamenz

Lesen Sie hier eine neue Rückkehrergeschichte über die Familie Wiedner

Rathaus

Heinrich-Zille-Str. 6
01471 Radeburg
Tel. 035208 961-0
Fax 035208 961-25

Sprechzeiten
Mo:geschlossen
Di:09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 19.00 Uhr
Mi:geschlossen
Do:09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 15.30 Uhr
Fr:09.00 - 12.00 Uhr