Beschlüsse des Stadtrates zur 31. Beratung am 02.03.2017

In öffentlicher Sitzung

Beschluss Nr. 01 – 31./6.
Bestätigung des Protokolls der 30. Beratung des Stadtrates

Beschluss Nr. 02 – 31./6.
Beratung und Beschluss über den Fortsetzungsantrag für das Bund-Länder-Programm Stadtumbau Ost- Programmteil Aufwertung (SUO-A) Programmjahr 2017

Beschluss Nr. 03 - 31./6.
Beratung und Beschluss zum Antrag auf Erwerb einer amtlich noch zu vermessenden Teilfläche von Flurstück 806/18 (ca. 235 m²) der Gemarkung Berbisdorf

Beschluss Nr. 04 - 31./6.
Beratung und Beschluss zur Bestätigung Lärmaktionsplanung 2013

Beschluss Nr. 05 – 31./6.
Beratung und Beschluss zur Annahme von Spenden nach § 73 Abs. 5 SächsGemO

 

 

Beschlüsse des Stadtrates zur 30. Beratung am 26.01.2017

In öffentlicher Sitzung

Beschluss Nr. 01 – 30./6.
Bestätigung des Protokolls der 29. Beratung des Stadtrates

Beschluss Nr. 02 – 30./6.
Beratung und Beschluss zum Verkauf von Flurstücken 485/18 und 485/20 der Gemarkung Berbisdorf

Beschluss Nr. 03 - 30./6.
Beratung und Beschluss zur Vergabe einer Bauleistung, Sanierung Alte Schule Bärwalde, Oberdorf 3, Los 5, Sandsteinarbeiten

Beschluss Nr. 04 - 30./6.
Beratung und Beschluss zur Trinkwasserleitung „Röderaue“

Beschluss Nr. 05 – 30./6.
Beratung und Beschluss zum Ausbau der Straße „Röderaue“

Beschluss Nr. 06 – 30./6.
Beratung und Beschluss zum Abschluss einer Kooperationsvereinbarung Projekt „Ab in die Wachstumsregion Dresden“

Beschluss Nr. 07 – 30./6.
Beratung und Beschluss zur Annahme von Spenden nach § 73 Abs. 5 SächsGemO

In nicht öffentlicher Sitzung

Beschluss Nr. 08 – 30./6.
Beratung und Beschluss zur Ablehnung eines Vergleiches im Finanzrechtsstreit Landeshauptstadt Dresden ./. Finanzamt Dresden-Süd in Sachen Zerlegung des Gewerbesteuermessbetrages 2000 ff.

 

 

Beschlüsse des Stadtrates zur 29. Beratung am 15.12.2016

In öffentlicher Sitzung

Beschluss Nr. 01 – 29./6.
Bestätigung des Protokolls der 28. Beratung des Stadtrates

Beschluss Nr. 02 – 29./6.
Beratung und Beschluss zur Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Altenpflegeheim & Wohnen Am Hofwall in Radeburg“

Beschluss Nr. 03 - 29./6.
Beratung und Beschluss zur Vergabe einer Bauleistung, „Abbruch ehemalige Kaufhalle und Garage Großdittmannsdorf“ an die Firma Elbe Recycling Dresden GmbH, 01109 Dresden

Beschluss Nr. 04 - 29./6.
Beratung und Beschluss zur Vergabe einer Bauleistung, Sanierung Alte Schule Bärwalde Oberdorf 3, Los 1, Dachdeckerarbeiten an die Firma Görne, 01471 Radeburg

Beschluss Nr. 05 – 29./6.
Beratung und Beschluss zur Vergabe einer Bauleistung, Sanierung Alte Schule Bärwalde Oberdorf 3, Los 2, Zimmererarbeiten an die Firma Holzbau Rico Sachse, 01471 Radeburg

Beschluss Nr. 06 – 29./6.
Beratung und Beschluss zur Vergabe einer Bauleistung, Sanierung Alte Schule Bärwalde Oberdorf 3, Los 3, Klempnerarbeiten an die Firma Klempnerei Scheffler, 01458 Ottendorf-Okrilla

Beschluss Nr. 07 – 29./6.
Beratung und Beschluss zur Vergabe einer Bauleistung, Sanierung Alte Schule Bärwalde Oberdorf 3, Los 4, Gerüstbauarbeiten an die Firma Holzbau Rico Sachse, 01471 Radeburg

Beschluss Nr. 08 – 29./6.
Beratung und Beschluss zur Vergabe einer Bauleistung, Sanierung Alte Schule Bärwalde Oberdorf 3, Los 5, Sandsteinarbeiten

Beschluss Nr. 09 – 29./6.
Beratung und Beschluss zur Vergabe einer Bauleistung, Sanierung Alte Schule Bärwalde Oberdorf 3, Los 6, Malerarbeiten an die Firma Rico Scheinpflug, 01561 Rödern

Beschluss Nr. 10 – 29./6.
Beratung und Beschluss zur Vergabe einer Bauleistung, Sanierung Alte Schule Bärwalde Oberdorf 3, Los 7, Maurer- und Putzarbeiten an die Firma André Dietrich, 01471 Radeburg

Beschluss Nr. 11 – 29./6.
Beratung und Beschluss zur Verordnung der Stadt Radeburg über verkaufsoffene Sonntage für das Kalenderjahr 2017

Beschluss Nr. 12 – 29./6.
Beratung und Beschluss zur überplanmäßigen Auszahlung im PSK 511108-70102-7851100

Beschluss Nr. 13 – 29./6.
Beratung und Beschluss zur Annahme von Spenden nach § 73 Abs. 5 SächsGemO

 

 

Beschlüsse des Stadtrates zur 28. Beratung am 17.11.2016

In öffentlicher Sitzung

Beschluss Nr. 01 – 28./6.
Bestätigung des Protokolls der 27. Beratung des Stadtrates

Beschluss Nr. 02– 28./6.
Beratung und Beschluss zum außerplanmäßigen Aufwand zur Finanzierung der Wirtschaftlichkeitslücke für den „Ausbau des Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetzes“ in den Ortsteilen Radeburg“

Beschluss Nr. 03 - 28./6.
Beratung und Beschluss zur Zuschlagserteilung des „Ausbaus des Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetzes“ in den Ortsteilen der Stadt Radeburg und Abschluss eines Breitband-Ausbauvertrages

Beschluss Nr. 04 - 28./6.
Beratung und Beschluss der Satzung der Stadt Radeburg über die Entschädigung der ehrenamtlich tätigen Friedensrichter und deren Stellvertreter

Beschluss Nr. 05– 28./6.
Beratung und Beschluss über den außerplanmäßigen Aufwand für die Miete eines Fahrzeuges für den Winterdienst

 

 

Beschlüsse des Stadtrates zur 27. Beratung am 20.10.2016

In nicht öffentlicher Sitzung

Beschluss Nr. 01 – 27./6.
Personalangelegenheiten

In öffentlicher Sitzung

Beschluss Nr. 02– 27./6.
Bestätigung des Protokolls der 26. Beratung des Stadtrates

Beschlüsse Nr. 03 und 04 - 27./6.
Beratung und Beschluss zum Erlass einer neuen „Polizeiverordnung der Stadt Radeburg“

Beschluss Nr. 05– 27./6.
Beratung und Beschluss zur Bestellung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zur Durchführung der örtlichen Prüfung der Jahresrechnung 2013 für die Stadt Radeburg

Beschluss Nr. 06– 27./6.
Beratung und Beschluss zur Ausübung des Wahlrechts nach § 27 Abs. 22 UStG in der Stadt Radeburg

Beschluss Nr. 07– 27./6.
Beratung und Beschluss zur überplanmäßigen Auszahlung im PSK 424101-16250-7818000 Zuschüsse für Investitionen an Vereine

 

 

Beschlüsse des Stadtrates zur 26. Beratung am 22.09.2016

In öffentlicher Sitzung

Beschluss Nr. 01 – 26./6.
Bestätigung des Protokolls der 25. Beratung des Stadtrates

Beschluss Nr. 02– 26./6.
Beratung und Beschluss zum Kauf von Flurstück-Nr. 445/7 Gemarkung Bärwalde

Beschluss Nr. 03 - 26./6.
Annahme von Spenden nach § 73 Abs. 5 SächsGemO

 

 

Rathaus

Heinrich-Zille-Str. 6
01471 Radeburg
Tel. 035208 961-0
Fax 035208 961-25

Sprechzeiten
Mo:geschlossen
Di:09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 19.00 Uhr
Mi:geschlossen
Do:09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 15.30 Uhr
Fr:09.00 - 12.00 Uhr